Wenn Sie bei uns bereits Patient:in sind, können Sie die Rezepte für Ihre Dauermedikamente online anfordern. Dafür müssen Sie jedoch jedenfalls einmalig die Dauermedikation bei uns eingetragen haben. Üblicherweise geschieht dies im Rahmen des Erstgesprächs.

Nach Steckung Ihrer e-Card können wir 90 Tage Ihre e-Medikationsliste aktualisieren und Ihre e-Befunde aus den Spitälern für etwaige Behandlungen einsehen und 28 Tage in Ihren e-Impfpass eintragen. Daher sind weiterhin regelmäßige Steckungen der e-Card in der Ordination erforderlich. Sie haben die Möglichkeit, die Zugriffsdauer in ELGA für ausgewählte Ordinationen auf Ihre e-Medikationsliste und Ihre e-Befunde online in Ihrem ELGA-Portal (www.gesundheit.gv.at) oder über die ELGA-Ombudsstellen (Telefon: 01-544 06 80) auf 365 Tage zu verlängern.

Andere und neue Rezepte können nur nach einem Arztgespräch ausgestellt werden. Ausnahmslos ausgenommen von der Online-Anforderung sind Suchtgift-Rezepte und Substitutionsrezepte!

Die Rezepte werden von uns als eRezept ausgestellt. Sie können diese mit Ihrer e-Card in der nächsten Apotheke abholen, auch wenn Sie aus der ELGA e-Medikation ausgetreten sind.

An einem Werktag (Mo-Fr) bis 16 Uhr bestellte Rezepte können am nächsten Werktag in der Apotheke Ihrer Wahl abgeholt werden.

Rezepte, die nach 16 Uhr bzw. an einem Feiertag oder am Wochenende bestellt werden, können erst am übernächsten Werktag abgeholt werden.